Ihr habt eine Idee, ein Projekt oder ein Unternehmen, mit dem ihr einen aktiven Beitrag für eine klimaneutrale Zukunft leisten wollt? Jetzt möchtet ihr euer Vorhaben in die Tat umsetzen, weiterentwickeln oder am Markt vertesten? 

Die STARTRAMPE ist ein kostenfreies Programm für Macher:innen aus der Region Traunstein mit tragfähigen Ideen für unsere Umwelt und nachfolgende Generationen. Wir unterstützen euch dabei, eure Vorhaben in die Umsetzung zu bringen. 

Voraussetzungen für die Bewerbung

  • Ernsthaftes Interesse an der Umsetzung eurer Idee und den Mut, loszulegen: Egal ob ihr ein neues Unternehmen aufbauen oder ein bestehendes neuausrichten wollt.
  • Ihr lebt in Traunstein und Umgebung, könnt an den Workshops vor Ort am Campus St. Michael teilnehmen und seht eurer Vorhaben auch mittelfristig in der Region verankert.
  • Ihr seid mindestens zwei Personen und plant perspektivisch mindestens zwei Tage pro Woche (bestenfalls hauptamtlich) an eurer Idee zu arbeiten.
  • Unternehmertum versteht ihr nicht als Selbstzweck, sondern als sinnvolles Werkzeug, um eure Idee unabhängig und konsequent entwickeln zu können. Ein ganzheitliches Nachhaltigkeitsverständnis liegt euch am Herzen.

Die Auswahl der Teams findet auf Basis der Bewerbungsunterlagen durch ein Gremium aus Expert:innen statt. (Auswahlkriterien: Wirkungspotential und wirtschaftliches Potential der Idee, Innovationsgrad, Team)

Bewerbt euch bis zum 15. Oktober hier! 

Wenn du weitere Fragen oder Bedenken hast, melde dich ganz unkompliziert per E-Mail bei Johanna Rapp unter johanna.rapp(at)impacthub.net.